Sie sind hier

Neue Medien

Der magische Ring des Königs wurde gestohlen. Mit den Hinweisen der Tiere versuchen die Spieler, den Dieb zu finden. Die intelligente Elektronik in der Truhe sorgt dafür, dass jedes Spiel anders verläuft und aufs Neue spannend ist. Aus der Truhe sprechen die Tiere und die Schlossbewohner, auf dem Spielplan durchkämmen die Spieler das Schloss. Nur wenn alle zusammenhalten, finden sie den Ring des Königs und retten das Königreich.

Für 2 - 4 Spieler. Spieldauer: 30 - 45 Minuten

Alter: ab 6 Jahre 

Schon wieder hat Hubi, das freche Gespenst, heimlich Leckerbissen geklaut! Mit einem sprechenden Kompass bahnen sich die Kinder als Hasen und Mäuschen den Weg durch das Labyrinth im Spukhaus. Doch nicht jeder darf überall durch. Die Hausbewohner helfen dabei, Hubi zu fangen. 

Für 2 - 4 Spieler, Spieldauer: ca. 20 Minuten

Alter: ab Jahre

Ein allererstes Würfelspiel mit viel Spaß und Bewegung und kurzer Spieldauer - und am Ende bekommt Mäuschen Pia ein richtiges Zelt!

Wer hilft Mäuschen Pia dabei, ein buntes Zelt zu bauen? Mit dem Farbwürfel bewegen die Spieler das Plüsch-Mäuschen über den Spielplan. Farbige Kärtchen geben lustige Aufgaben vor und sorgen für Abwechslung: Tiere nachahmen, im Kreis tanzen, lustige Gesichter machen? als Belohnung winkt ein neues Teil für das Zelt. Alle spielen gemeinsam, bis zum Schluss das Zelt aufgestellt werden kann! Neben unterschiedlichsten Lerninhalten werden auch soziale Kompetenzen und die Einhaltung von Regeln gefördert.

Für 2 - 3 Spieler

Alter: ab 30 Monate

Zuordnungsspiel, bei dem Kinder die Farben und Formen kennen lernen.
Rote Kreise, gelbe Vierecke, blaue Dreiecke - ein kunterbuntes Durcheinander!
Deine Würfel zeigen ein Viereck und die Farbe blau: Findest du ein blaues Viereck?
Such dir ein passendes Feld auf dem Spielplan und setze deinen Spielstein hinein.
Wer zuerst alle Spielsteine auf dem Plan untergebracht hat, gewinnt das Spiel.

Kinder entdecken die wichtigsten geometrischen Formen und lernen verschiedene Farben kennen. Durch das genaue Einstecken der Spielsteine wird die Feinmotorik gefördert.

Für 1 - 6 Spieler, Spieldauer: ca. 15 Minuten

Alter: ab 3 Jahre

Die Savanne steht Kopf! Die Erdmännchen sind los! Kreuz und quer flitzen sie durch die Savanne, um ihre Freunde Carlos Chamäleon, Kurt Käfer, Willi Wüstenmaus und Jacqueline Schildkröte zu besuchen. In dem Wettlaufspiel „Rauf und Runter“ bestimmt der Würfel, ob die Erdmännchen-Spieler ein, zwei oder drei Felder weit gehen dürfen. In dem Wettlaufspiel wird dann der Spielplan gedreht und gewendet, was das Zeug hält: Sobald ein Erdmännchen einen Freund besucht und danach das nächste Erdloch erreicht hat, wird der Spielplan umgedreht. Und hoppla – da steht das Erdmännchen dann richtig herum, mit einer Grubenlampe auf dem Kopf. Dadurch, dass auf beiden Seiten des Spielplans gespielt wird, verändern sich ständig die Wege. Wer hier den Überblick behält und seine Superkräfte einsetzt, liegt am Ende des spannenden Wettrennens um eine Nasenlänge vorn! Das spannende Wettrennen „Rauf und Runter“ auf beiden Seiten des Spielplans endet, sobald ein Erdmännchen alle seine Freunde besucht hat und danach als Erster wieder ein Erdloch erreicht. Über die Anzahl der Freunde bestimmen die Spieler vorab, wie lange das Spiel dauern wird. Denn je mehr Freunde, desto länger das Spiel.

Für 2 - 4 Spieler, Spieldauer: 20 - 25 Minuten

Alter: ab 5 Jahre

Seiten