Sie sind hier

Alles war See von Lorenz Pauli und Sonja Bougaeva

Alles war See von Lorenz Pauli und Sonja Bougaeva

Wenn alles anders kommt, heißt es: neu planen!
Die Frau und der Mann sind neugierig und erfindungsreich. Zum Glück! Zuerst stellen die beiden nur fest: Den Blumenkohl kann man bei diesem Regen nicht pflanzen. Dann wird das Unwetter immer heftiger, der See steigt. Das Haus braucht Räder, später wird daraus ein Wohnschiff. Doch auch wenn das Wasser bedrohlich nahe kommt, Hoffnung gibt es immer. Sie lässt sich sogar übers weite Wasser retten. Irgendwann scheint wieder die Sonne. Da ist Land, da ist Musik, da ist Lachen, da ist ein neuer Anfang.