Sie sind hier

Frosch und die abenteuerliche Suche nach Matzke Messer

Frosch und die abenteuerliche Suche nach Matzke Messer

Von sprechenden Gurken, rockenden Pharaonen und einem abenteuerlichen Frosch

Frosch heißt in echt natürlich nicht Frosch. Eigentlich heißt sie: Lupinie Anneliese Meltzer. Aber so nennt sie niemand. Frosch passt einfach viel besser zu ihr. Und das nicht nur, weil sie gern grüne Sachen trägt.

Frosch liebt außerdem Abenteuer - sie will Drachen besiegen, Hexen in den Hintern zwicken oder mit Riesenkraken um die Wette tauchen. Doch ein Abenteuerurlaub scheint das keiner zu werden, den ihre Eltern da für sie ausgesucht haben: Sommerferien am Gurkenbauernhof. Adieu aufregendes Leben, das kann man dann wohl vergessen. Wenn sie sich da mal nicht gründlich getäuscht hat ...

Mit seinem ausgezeichneten Gespür für außergewöhnliche Figuren und großem sprachspielerischen Können gelingt Michael Roher ein absurd-witziger Kinderroman, der nichts zu wünschen übriglässt: Frosch platzt in eine Gurkenparty, wird Haushaltshilfe bei einer Hexe, die sich irrtümlich zu einem Drachen verwandelt, rockt mit einem Pharao zu Heavy Metal, fliegt mal kurzerhand zum Mond, landet in Graf Gurgels Gruselschloss und steht ihm, dem einen, gesuchten, letztlich tatsächlich gegenüber - Matzke Messer, dem gefürchteten Kinderfresser. Ob Gurkenbauer Junior rechtzeitig gerettet werden kann?

Keiner von ihnen ahnte, dass kurz darauf noch jemand anderer den Hof verließ ...
ACHTUNG: Michael Roher liest am 27. Mai 2019 um 15 Uhr in der Bibliothek Oberperfuss aus seinem Buch. Eintritt frei!
Tipps:
Unterhaltung auf höchstem Niveau
aberwitzig-rasant und spannend erzählt
ideal zum Vorlesen
Preise/Auszeichnungen:
Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019
The White Ravens 2018
Mai 2018 - "Besten 7 Bücher für junge Leute" im Deutschlandfunk präsentiert
April 2018 - "Kröte des Monats" STUBE